Bitcoin

So wie Onecoin ist Bitcoin auch eine "Kryptowährung". Bitcoin war einer der ersten digitalen Währungen auf dem Online-Markt und ist momentan die am weitesten verbreitetste Kryptowähung mit dem größten Marktwert. Bitcoin wird weltweit, von vielen namhaften Anbietern als offizielles Zahlungsmittel eingesetzt. 

Das Potential auf erfolgreiche Kryptowährungen zur Spekulieren, wird immer größer und interessanter. Da die digitalen Währungen immer mehr an Bedeutung gewinnen und in vielen Ländern immer stärker genutzt werden. Damit steigt auch der Wert jedes einzelnen coins.


Was ist Bitcoin?
Bitcoin ist eine Internetwährung.

Genauer gesagt ist Bitcoin eine Kryptowährung, also ein Geldsystem, dass auf kryptographischen Prinzipien aufbaut.

Kryptographie ist die Wissenschaft der Verschlüsselung und Informationssicherheit, ihre Technologien bauen in der Regel auf der Mathematik auf. Bitcoin verwendet starke Verschlüsselungstechnologien, darunter unter Anderem den Industriestandard.

 

Was ist Blockchain?

Alles blasiert auf der Blockchaintechnologie. Blockchain ist die nächste Revolution der Finanzindustrie. In verketteten Blöcken wird Information gespeichert, die bestätigbar und unänderbar ist. Durch die Blockchain-Technologie konnte beispielsweise die Währung Bitcoin entstehen, eine Währung, die ohne Zentralbanken auskommt.

 

Bitcoin Präsentation Deutsch

Quelle: YouTube - BitClub Network Team Bavaria

Blockchan leicht erklärt

Quelle: YouTube - Launix

ForexTrading Network

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Norbert Meyer, ForexTrading Network - Investment, Business und Marketing